Select your Top Menu from wp menus
Für Menschen, die mehr wissen wollen

US-Regierung entsendet Experten nach Jordanien

Die US-Regierung hat 150 Militärspezialisten nach Jordanien geschickt.

Sie sollen verhindern, dass der Konflikt in Syrien in das bedrohte Land übergreift und der jordanischen Regierung helfen, den Ansturm der Flüchtlinge aus Syrien zu bewältigen, teilte ein Vertreter des Pentagon am Rande eines Treffens der NATO-Verteidigungsminister heute in Brüssel mit.
Die US-Spezialisten sollen sich den Angaben zufolge zudem an Planungen für den Fall beteiligen, dass Syrien die Kontrolle über seine Chemiewaffen verliert. Die Experten haben in einer Trainingseinrichtung der jordanischen Armee in der Hauptstadt Amman Revier bezogen. Das Lager liegt knapp 50 Kilometer von der syrischen Grenze entfernt. Die Experten haben einiges zu tun. Nach Angaben der jordanischen Regierung haben sich bisher rund 200.000 Menschen vor dem blutigen Konflikt in Syrien ins benachbarte Jordanien geflüchtet.

Related posts

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.